Kritische Schwachstelle in Log4J – aber nicht mit uns!

Wie sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, gibt es eine kritische Sicherheitslücke in einer Java Library namens Log4J. Diese Sicherheitslücke (CVE-2021-44228) wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit der Warnstufe Rot eingestuft.

Sie stellen sich bestimmt die Frage, was sie als Anwender von MEIN SIXPAD® nun tun müssen?
Die Antwort lautet: Nichts.

Wir freuen uns, ihnen mitteilen zu können, dass MEIN SIXPAD®  nicht von der aktuellen Sicherheitslücke (CVE-2021-44228) betroffen ist.
Genießen sie auch weiterhin unbeschwert alle Vorteile, die ihnen die Arbeit mit MEIN SIXPAD® bringt.

Natürlich verfolgen wir das aktuelle Geschehen sehr genau und werden Sie darüber informieren, sollten sich neue Bedrohungen abzeichnen.

Ihr cobago Team